Was ist Biofeedback?

Was ist Biofeedback?

In meiner Praxis ist das Biofeedback Training wesentlicher Bestandteil der gemeinsamen Erarbeitung von Schmerz- und Stressbewältigungs-Strategien. Mit einem Biofeedback Gerät können Körperfunktionen wie beispielsweise Pulsfrequenz, Schweißsekretion, Muskelspannung oder Atmung gemessen und über entsprechende Sensoren an einen Bildschirm übertragen werden. Diese direkte Rückmeldung aus Ihrem Körper macht sofort sichtbar, wie sich Gedanken, Emotionen, Entspannung oder Stress auf die jeweiligen Messparameter auswirken. Damit lernen Sie Schritt für Schritt, auf die zumeist unbewusst ablaufenden Körpervorgänge bewusst Einfluss zu nehmen und diese in die gewünschte Richtung zu steuern. So verbessert es die eigene Selbstwirksamkeit und hilft, das Gefühl zu überwinden, dem Schmerz hilflos ausgeliefert zu sein.
Ebenso können wir anhand des Feedbacks verifizieren, ob eine gewählte Entspannungsübung tatsächlich zum gewünschten Erfolg führt.

Die Anwendungsgebiete von Biofeedback sind zahlreich. Bei muskulären Verspannungen, hervorgerufen durch Dauerstress und den damit oft verbundenen Kopf- und Rückenschmerzen kann Biofeedback ein sehr wirksames, nicht-medikamentöses Werkzeug sein. Verspannungen führen häufig zu einer Aufrechterhaltung der Anspannung in einem Teufelskreis aus Stress – Schmerz - Verspannung -Verminderung der Durchblutung – mehr Schmerz – mehr Stress.

 Welche Vorteile hat Biofeedback?

  • Hohe Erfolgsrate
  • Nachhaltiger Erfolg
  • Nicht-medikamentöses Verfahren
  • Keine Nebenwirkungen
  • Leicht erlernbare Methode
  • Einsicht in den persönlichen Fortschritt

 Unzählige wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit dieser Methode.


Drucken   E-Mail