Image
Image
Image

Sie sind hier, weil Sie Schmerzen haben.

Der Körper, die Seele. Es schmerzt. Gefangen in Ihrer Schmerzspirale haben Sie das Gefühl, immer tiefer nach unten gezogen zu werden. Sie fühlen sich den täglichen Herausforderungen nicht mehr gewachsen und vielleicht haben sie auch den Glauben an sich selbst verloren... Sie wünschen sich nichts mehr, als endlich frei zu sein von diesem quälenden Schmerz, diesem dauernden Gefühlscocktail aus Aggression, Wut, Angst, Trotz, Hoffnungslosigkeit, Trauer, Ohnmacht und des Widerstands. 

Jeder Körper hat seinen eigenen Weg, ein Ungleichgewicht an die Oberfläche zu bringen. Langandauernder, körperlicher Schmerz führt im Laufe der Zeit auch zu seelischem Schmerz. Seelischer Schmerz wiederum wird oft so lange zurückgedrängt, bis er sich über den Körper zeigt. 

So vieles haben Sie bisher probiert, nichts konnte Ihnen helfen, aus diesem Kreislauf auszubrechen... Sie sind des Kämpfens müde und Sie wollen, dass es endlich aufhört...

Wer dauernd unter Schmerzen leidet, ist einem hohen Stresslevel ausgesetzt - und Dauerstress kann wiederum Schmerzen verursachen. Daher gehört Ihnen meine volle Aufmerksamkeit und Unterstützung im Bereich der Stressprävention, Stressbewältigung und Schmerzberatung. 
Haben Sie körperliche oder seelische Schmerzen, die Ihnen zu schaffen machen, dann sind Sie hier genau richtig.
Leiden Sie unter einem hohen Stresspegel und wünschen sich, Ihre Stressquellen zu erkennen und Ihren alltäglichen Anforderungen wieder mit mehr Gelassenheit und Leichtigkeit zu begegnen, dann klicken Sie bitte hier: StressBeratung.

Wie gut, dass Sie nun hier sind!

Ich kann Ihnen helfen und möchte Ihnen sagen: Stellen Sie sich nicht länger gegen Ihren Schmerz - Lassen Sie ihn zu Wort kommen!
Ihr Schmerz überbringt Ihnen eine wichtige Botschaft.

So seltsam es für Sie gerade klingen mag: Ihr Schmerz ist FÜR Sie!

 

Image

Wie gut, dass Sie nun hier sind!

Ich kann Ihnen helfen und möchte Ihnen sagen: Stellen Sie sich nicht länger gegen Ihren Schmerz - Lassen Sie ihn zu Wort kommen!
Ihr Schmerz überbringt Ihnen eine wichtige Botschaft.

So seltsam es für Sie gerade klingen mag: Ihr Schmerz ist FÜR Sie!

Noch kämpfen Sie gegen Ihren Schmerz. Wenn Sie Ihren Schmerz aber zu einem Verbündeten machen, auf ihn und auf jene Informationen hören, die er Ihnen mitteilen möchte, darf er Schritt für Schritt auch wieder gehen. So wird er jenem Leben, das sie eigentlich gerne leben möchten, endlich wieder Platz machen.

Ich unterstütze und begleite Sie dabei, diese Botschaft zu entschlüsseln, zu verstehen und liebevoll anzunehmen.

Vielleicht nicken sie jetzt. Dann melden Sie sich bitte bei mir.

Vielleicht aber zeigt sich jetzt gerade großer Widerstand in Ihnen. Dann lesen Sie bitte weiter:

Scheint dieser Weg endlos und aussichtslos für Sie? Sie haben keine Idee, wie sie selbst Einfluss auf Ihre Situation nehmen können und fragen sich „Was hat das alles denn mit mir zu tun?“ Ich verstehe Sie... Sie haben so viel durchgemacht...

In diesem Moment möchte ich Sie gerne an der Hand nehmen und Schritt für Schritt, Meilenstein für Meilenstein durch den Prozess des Verstehens und Loslassens begleiten. Immer das Ziel vor Augen: Sie werden wieder all das tun und erleben können, was Ihnen Freude macht, Sie nährt und stärkt. Jeden Morgen werden Sie im Vertrauen auf sich selbst und ihren Körper stolz, kräftig, dankbar und mutig in den Tag starten. 

Wie fühlt es sich an? Dieses Ziel vor Augen?

Lassen Sie uns beginnen!

Im Laufe des Prozesses werden Sie sich, mit meiner Unterstützung, selbst besser kennen lernen, Ihre inneren Kräfte wiederentdecken und Schritt für Schritt das Vertrauen in Ihre Ressourcen zurückgewinnen.

Dabei ist es ganz wichtig, Kontakt zu sich und Ihrer inneren Stimme, Ihrem Herzen, aufzunehmen, denn die Lösungen und Ressourcen sind immer bereits in uns. Manchmal nur scheinen sie einfach zu tief vergraben.

Der Weg unseres gemeinsamen Arbeitens führt Sie vom Verstehen Ihres Schmerzes, der Akzeptanz dessen, was gerade ist, über die Erarbeitung und das Erlernen verschiedener „Handwerkzeuge“, die Sie selbständig in Ihren Alltag integrieren werden (und die es für die Transformation braucht), Schritt für Schritt zum Ziel, dem Loslassen.

"Nur Mut! Glaub an Dich!
Oft wissen wir nicht, wie viel Kraft in uns steckt" 

Mahatma Gandhi
Image

"Nur Mut! Glaub an Dich!
Oft wissen wir nicht, wie viel Kraft in uns steckt" 

Mahatma Gandhi

Kleine Übung:

"Einfach nur sitzen"

Angebot

Jeder Mensch ist einzigartig, kein Schmerz ist wie der andere -
Daher ist auch jede Beratung einzigartig.

Erstgespräch:

Gemeinsam identifizieren wir Ihren Schmerz und skizzieren Ihren individuellen Weg zur Transformation.
Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: € 90,-


Jede weitere Beratungseinheit:

50 Minuten: € 90,-
75 Minuten: € 120,-
90 Minuten: € 160,- 

Termine auch online möglich.

Die 3 Phasen der Transformation

Phase 1 – Verstehen 

  • Ihren Schmerz als Ihren Verbündeten verstehen
  • Die Botschaft Ihres Schmerzes verstehen
  • Üben in Selbstbeobachtung – Beobachtung der Gefühle, Gedanken und Körperfunktionen
  • Lenken der Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, ohne zu bewerten


Phase 2 – Annehmen

  • Liebevolles Annehmen negativer Gefühle, Gedanken und Schmerzen
  • Strategien an der Hand haben, selbst auf den Schmerz Einfluss zu nehmen – die Eigenverantwortung für ihr Leben erkennen und bewusst übernehmen
  • Fürsorglich mit sich selbst umgehen, auf sich und ihren Körper hören, auf Bedürfnisse achten und Mut haben, „Nein“ zu sagen


Phase 3 – Loslassen
 

  • Den Schmerz loslassen können
  • Sich wieder kräftig fühlen, um die täglichen Herausforderungen zu bewältigen
  • Wieder aktiv am sozialen Leben teilnehmen
  • Erfolgserlebnisse sehen, im Job wie auch privat
  • Ihren Selbstwert wiederentdecken
  • „Gewappnet sein“ für zukünftige, schmerzhafte Phasen des Lebens
Die 3 Phasen der Transformation:

Verstehen

Annehmen 
Loslassen 
Image
Die 3 Phasen der Transformation

Verstehen

Annehmen 
Loslassen 

Feedback meiner KlientInnen

Image
Mit meiner Arbeit folge ich meiner Berufung, Menschen dabei zu unterstützen, glücklich zu sein, ihr Leben genießen zu können, sich frei und selbstverantwortlich zu fühlen, egal wo sie jetzt gerade stehen in ihrem Leben. Gemeinsam starten wir von dort.
Mit meiner Arbeit folge ich meiner Berufung, Menschen dabei zu unterstützen, glücklich zu sein, ihr Leben genießen zu können, sich frei und selbstverantwortlich zu fühlen, egal wo sie jetzt gerade stehen in ihrem Leben. Gemeinsam starten wir von dort.

Elisabeth Gonano, BA

Akad. Psychologische/Psychosoziale Beraterin

Dipl. Lebens-und Sozialberaterin

Systemischer Coach

Mentaltrainerin

Zert. NLP Practitioner (DVNLP)

Supervisorin

Zert. Biofeedback -Trainerin (Europäische Biofeedback Akademie)

Yogalehrerin (in Ausbildung unter Supervision)

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es sich anfühlt, seinem Schmerz machtlos gegenüber zu stehen, jedoch aber auch, was es bedeutet, das Vertrauen in sich selbst zurück zu gewinnen und wieder in seine eigene Kraft zu kommen. Es ist mein Herzensanliegen, Menschen glücklich zu sehen. WIR entscheiden, wie wir mit Schmerzen, Herausforderungen, Krisen umgehen möchten. Wir haben immer die Wahl zur Gestaltung unseres Lebens.

Ich selbst bin vor einigen Jahren durch ein Burnout gegangen. So schwierig diese Zeit für mich war, so wertvoll war sie für meine Entwicklung.

Ich liebe, was ich tue, weil ich weiß, dass ich Menschen helfen kann, wieder an sich selbst zu glauben, sich selbst wieder zu vertrauen. Mein Herz springt, wenn ich sehe, wie Menschen aufatmen, wenn sie aus einer schmerzhaften, für sie hoffnungslosen Zeit wieder gestärkt herauskommen und sogar schmerzfrei sind!

Durch meine langjährige Mitarbeit im Team der SchmerzOrdination – einer Wahlarztpraxis, deren Schwerpunkt in der Therapie von komplexen, chronischen und hartnäckigen Schmerzformen liegt – weiß ich: Besonders Menschen, die sich in schmerzhaften Phasen ihres Lebens gefangen fühlen, brauchen jemanden, der sie versteht, sie dabei unterstützt, ihre Situation anzunehmen, sich bewusst damit auseinander zu setzen, um Schritt für Schritt loslassen zu lernen.

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein" (Voltaire)

In diesem Sinne - ich freue mich aus ganzem Herzen, Sie auf dem Weg des Annehmens und Loslassens Ihrer Schmerzen begleiten zu dürfen.

Mein Netzwerk

Durch meine Mitarbeit im Team der SchmerzOrdination kann ich meinen Klientinnen und Klienten ein Netzwerk aus Ärzten und Therapeuten zur Verfügung stellen. Oft ist eine gezielte Kombination von Beratung und Therapie empfehlenswert.
Priv. Doz. Dr. Christopher GONANO
Schmerzmediziner
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Gründer und Leiter der Schmerzordination 

www.schmerzordination.at

Kontakt

+4366488388388

Schmerzberatung

Piaristengasse 2-4/7
1080 Wien

e.gonano@schmerzberatung.at

www.schmerzberatung.at